2. Sodbrennen

Standard

 

Sodbrennen vor allem im letzten Drittel der Schwangerschaft auf.Das liegt dran das das wachsende Kind die inneren Organe drückt und den Magen nach oben verschiebt. Aber auch der erhöhte Progesteronspiegel der in einer Schwangerschaft auftritt vermindert den Tonus der glatten Muskulatur. Vorbeugend sollte auf Kaffee, schwarzer Tee und säurehaltige und schwere Speisen verzichtet werden.

Vor der Einnahme sollte ein Arzt oder die Hebamme zu konsultiert werden.

Folgende homöopathische Mittel werden eingesetzt:

China D 6

3x täglich 5 Globuli, Tropfen oder 1 Tablette

wird eingesetzt bei saurem aufstoßen von noch nicht ganz verdauter Nahrung, Appetitlosigkeit gefolgt von Heiß-Hunger-Attacken.

Iris D6

3x täglich 5 Globuli, Tropfen oder 1 Tablette

wird eingesetzt wenn die Betroffene heftiges brennen im Magen-Darm-Bereich mit Sodbrennen und saurem erbrechen hat.

Nux vomica D12

3x täglich 5 Globuli, Tropfen oder 1 Tablette

wird eingesetzt bei ständigen Würgereiz mit Magenschmerzen, Sodbrennen und Durst. Oftmals nach Genuss von zu viel Nahrung. Die Betroffene ist nervös, reizbar, überempfindlich gegen Sinneseindrücke und Kälte.

Advertisements

Ein Gedanke zu “2. Sodbrennen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s