Oma’s schneller Hustensaft

Standard

Es ist mal wieder Wochenende, alle Apotheken zu und die gesamte Familie ist erkältet und hat Husten. Was machen? Da kommt doch Oma’s schneller Hustensaft mir in den Sinn. Der ist für alle in der Familie geeignet.

Es gibt verschiedene Varianten, eine die auch für Säuglinge geeignet ist und die ab dem Kleinkindalter geeignet ist. Beide Varianten können aber auch von Erwachsenen verwendet werden.

Variante 1 auch für Säuglinge

Zutaten: 1-2 Zwiebel oder eine Gemüsezwiebel , Zucker , ein Einmachglas oder ein anderes Schraubdeckelglas, Sieb und eine Flasche.

Herstellung: Die Zwiebeln so fein wie möglich hacken und mit dem Zucker abwechselnd im Glas schichten. Alles gut schütteln und für ca. 2-3 Stunden an einem warmen Ort stellen. Am besten Zwischendurch schütteln. Nach den 2-3 Stunden kann der ausgetretene Zwiebelsaft in eine Flasche abgefiltert werden, die gefilterten Zwiebeln noch mal’s gut auspressen, Fertig!

Dosierung: Säuglinge und Kleinkinder 3x täglich 1/2 -1 TL, Kinder und Erwachsene 3x täglich 1 EL.

Variante 2 ab dem Kleinkindalter

Zutaten:  1-2 Zwiebel oder eine Gemüsezwiebel , Honig , ein Einmachglas oder ein anderes Schraubdeckelglas, Sieb und eine Flasche.

Herstellung:Die Zwiebeln so fein wie möglich hacken und mit dem Honig abwechselnd im Glas schichten. Alles gut schütteln und für ca. 2-3 Stunden an einem warmen Ort stellen. Am besten Zwischendurch schütteln. Nach den 2-3 Stunden kann der ausgetretene Zwiebelsaft abgefiltert in eine Flasche abgefiltert werden, die gefilterten Zwiebeln noch mal’s gut auspressen, Fertig!

Dosierung: Kleinkinder 3x täglich 1 TL,  Kinder und Erwachsene 3x täglich 1 EL.

Tipp: Damit der Hustensaft nicht so nach Zwiebel schmeckt eignen sich am besten rote Zwiebeln, die sind süßlicher und geben mehr Saft ab. Anstatt den normalen weißen Zucker zu verwenden am besten braunen oder Kandis benutzen. Wenn man hat kann man zu dem Zwiebelansatz Thymian oder Salbei hinzu geben um die Wirkung des Hustensaft’s zu verbessern. Wir verwenden Waldhonig, aber ein guter Blütenhonig tut es  auch. Um eine bessere Zwiebelsaftausbeute zu haben und eine noch bessere Wirkung zu erzielen lohnt es sich, den Zwiebelansatz 24-48 Stunden ziehen zu lassen und zwischendurch zu schütteln.

Haltbarkeit: In einer dunklen Flasche abgefüllt bei Zimmertemperatur ca. 1 Woche, im Kühlschrank bis zu 4 Wochen.

Wirkung: Oma’s schneller Hustensaft ist nicht nur schnell mit einfachen Hausmitteln gemacht, sondern hat viele gute Eigenschaften. Er wirkt antibakteriell, entzündungshemmend, schleim- und krampflösend, Hustenreiz mildernd, fiebersenkend und sogar blutbildend.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s