Pflanzen sammeln, aber richtig !

Standard

Auf dieser Seite möchte ich Pflanzen vorstellen. Wie man sie sammelt, verarbeitet, wie sie Wirken und ihre Einsatzmöglichkeiten.

Es soll aber auch die Aufzucht und Vermehrung vorgestellt werden.
Unkräuter habe ich in der Überschrift extra erwähnt, weil viele so genannte Unkräuter Heilpflanzen sind. Als Unkräuter bezeichnet ein Gärtner alle Pflanzen die nicht in seinen Beeten sein sollen. Vielen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sie da rausrupfen.

Manche Pflanzen sind Heilpflanzen und andere haben keine Heilwirkung, sind aber leckere Ergänzungen in der Küche und peppen Salate, Suppen und andere leckere Gerichte auf.


Pflanzen allgemein habe ich erwähnt, da ich auch Zimmerpflanzen vorstellen möchte, die einfach nur dekorativ und schön sind.

Im Frühling ist die richtige Zeit um mit dem Sammeln von Heilpflanzen und Kräutern an zu fangen. Dazu sollte man einiges beachten.

  1. Sammel nur Pflanzen die du kennst oder eindeutig bestimmen kannst.
  2. Sammel nicht an Straßen, wenn nur Pflanzen die mindestens 100 m von dieser entfernt sind.
  3. Sammel keine Pflanzen direkt an Feldern, da viele Bauern düngen und Pestizide einsetzen.
  4. Wenn du pflanzen sammelst lass immer welche stehen, damit sie wieder nachwachsen können und kein Schaden in der Natur verbleibt.
  5. Beachte Pflanzen die unter Naturschutz stehen und lass diese in ruhe
  6. Sammel nur gesunde Pflanzen
  7. Sammel nur Pflanzen bei trockenen Wetter, die Pflanzen sollten frei von Tau sein
  8. Sammel nur so viel Pflanzen wie du für deinen Jahresvorrat benötigst
  9. Beim Sammeln nicht die Pflanzen ausreißen, entweder zupfen oder schneiden
  10. Sammel die Pflanzen in einem Korb oder Jutebeutel, niemals in einer Plastiktüte
  11. Sammel nur Pflanzten die sauber sind, wo die erde nur abgeschüttelt oder mit wenig Wasser abgespült werden muss

Das sind erst einmal die wichtigsten Grundvoraussetzungen, allerdings sollte man beim Sammeln verschiedener Pflanzenteil noch einiges beachten, damit man die auch die optimal Wirksamkeit hat.

  1. Knospen sammelt man am besten im Frühling
  2. Blüten und Spross spitzen sammelt man gleich zu beginn der Blütezeit
  3. Blätter sollten am besten vor der Blüte gesammelt werden
  4. Wurzel sollten entweder im Spätherbst oder gleich zu beginn des Frühlings gesammelt werden
  5. Früchte werden immer gesammelt wenn sie reif sind
  6. Samen werden gesammelt, wenn der Pflanzenteil am austrocknen ist
  7. Rinde kann das ganze Jahr über gesammelt werden, aber am besten im Herbst oder zeitig im Frühjahr
  8. Kraut sammelt am besten am besten während der Blütezeit

Um die Wirksamkeit der Pflanzen noch besser und intensiver beim sammelt zu bekommen ist die zeit wann diese gesammelt werden auch relevant. Dabei kann man auch zusätzlich Mondphasen beachten.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Pflanzen sammeln, aber richtig !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s